Montag, 6. August 2012

Gute Reise


>>Tot ist überhaupt nichts:
Ich glitt lediglich über in den nächsten Raum.
Ich bin ich, und ihr seid ihr.
Warum sollte ich aus dem Sinn sein,
nur weil ich aus dem Blick bin?
Was auch immer wir füreinander waren, sind wir auch jetzt noch.
Spielt, lächelt denkt an mich.
Leben bedeutet auch jetzt all das,
was es auch sonst bedeutet hat.
Es hat sich nichts verändert,
ich warte auf euch, irgendwo sehr nah' bei euch.
Alles ist gut.<<

Annette von Droste-Hülshoff

Heute war es doch schon so weit. Ich nie gedacht dass es so schnell geht. 
Du bist friedlich beim Tierarzt eingeschlafen, besser konntest du nicht gehen.
Trotzdem wirst du eine große Lücke hinterlassen, nicht nur bei mir, auch bei Oma und Opa, deinen Herrchen und Frauchen, bei welchen du die letzten Jahre deines Lebens verbracht hast.
Kein Bellen mehr, wenn ich zur Oma komme, keiner mehr der auf Oma aufpasst, wenn Opa nicht da ist und mit ihr Sturm der Liebe guckt.
Ich wünsch dir eine gute Reise und grüß mir all' die anderen die es vor dir schon Geschafft haben. 
Wir haben es noch vor uns.

Mach's gut und auf ein WIEDERsehen


    

Kommentare:

  1. Das mit Sunny tut mir sehr Leid :(
    Aber die Zeit die ihr gemeinsam hattet, kann auch keiner nehmen ;)

    AntwortenLöschen
  2. Och je :-( .
    Es ist halt ein Familienmitglied, was fehlt.
    Und egal, ob mit 4 oder mit 2 Beinen, ob mit Fell, Federn oder ohne ;-) , da gibt es dann eine Lücke.

    AntwortenLöschen

Kein Google-Konto ?
Geht ganz einfach auch ohne Konto. Unten in der Leiste Name/Url auswählen, Name und ggf. Website angeben, Kommentar verfassen und fertig. Ich freue mich auf deinen Kommentar ;)